09.-12.08.2018 Wikingertage Schleswig

Eine der größten Wikingerveranstaltungen Europas – direkt am Ufer des Ostseefjords Schlei.
Vom 09.-12. August laden wieder hunderte Wikinger zu ihrem alljährlichen Fest ein. Das Veranstaltungsgelände „Königswiesen“ wird von den Nordmännern in die größte Schleswiger Wikingersiedlung verwandelt. Drei Tage lang können kleine und große Wiki-Fan`s in die faszinierende Weld der Nordmänner eintauchen. Im Mittelpunkt steht das große Wikingerdorf. Zahlreiche Händler und Handwerker (Waffenschmiede, Steinmetz, Messermacherei, Lederer, Bogenbauer uvm.) laden zu einer Zeitreise in die Vergangenheit ein. Auf dem neu angelegten Thing Platz finden verschiedene Aktionen (wie Axtnageln und Feuershow) statt und lädt zum Verweilen ein. In der Kampfarena werden mehrmals täglich Wikingerkämpfe ausgetragen. Auch die kleinen Gäste kommen beim Runenschreiben, Kugelstoßen, Drachenzähneschitzen, Heusackschlagen uvm. auf ihre Kosten, auch das Wikingerpuppentheater ist wieder dabei.
Wikingerschiffe werden an den Anlegern der Königswiese liegen und wenn das Wetter es zulässt, mit Gästen unter vollen Segeln auf Schleitörn gehen.

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.